DAS PROJEKT

Die Wolkersdorfer Kirchenorgel wurde 1897 vom berühmten Wiener Orgelbauer Johann M. Kauffmann gebaut und verrichtet seit nunmehr über 100 Jahren ihren Dienst.

Die "LANGEN NÄCHTE DER ORGEL" 2010 und 2011 wurden dank dem Engagement zahlreicher Musikerinnen und Musiker aus Wolkersdorf und Umgebung seitens der Besucher sehr gut angenommen.
Aufgrund des großen Erfolges und der Erwartungshaltung des Publikums wird diese Veranstaltung auch heuer wieder, bereits zum dritten Mal, stattfinden.

Geplant ist diesjähring ein Benefizkonzert zugunsten des Orgelerhaltungsfonds, an dem sich möglichst viele
Ensembles mit einem kurzen Beitrag beteiligen.
Parallel dazu werden Kirchturmführungen mit dem Wolkersdorfer Historiker Wolfgang Galler angeboten.

Als Termin für diesen Abend wurde FREITAG, der 9. NOVEMBER 2012, ab 19.00 Uhr in der PFARRKIRCHE WOLKERSDORF gewählt.

Aufgrund des möglicherweise sehr kalten Termins wird, während die Klänge in der Kirche für wohlige Wärme sorgen,
vor der Kirche in diesem Jahr eine Feuerzangenbowle, der sogenannte "Krambambuli", als Heißgetränk feilgeboten.

Einladung zur LANGEN NACHT DER ORGEL
Copyright © 2019 LANGE NACHT DER ORGEL. Alle Rechte vorbehalten. info@langenachtderorgel.at, 2120 Wolkersdorf.